Die Boote können im Hafen des Flusses Tronchetto ins Wasser gesetzt werden, wo es möglich ist, die Mitarbeiter der Genossenschaft (gegen Gebühr) um den Einsatz von Kränen zu bitten. Zur Erleichterung des Transports und des Startvorgangs werden 2 Pontons mit je 12 Metern Länge positioniert.