Die Boote können im Hafen des Flusses Tronchetto ins Wasser gesetzt werden, wo es möglich ist, die Mitarbeiter der Genossenschaft (gegen Gebühr) um den Einsatz von Kränen zu bitten. Zur Erleichterung des Transports und des Startvorgangs werden 2 Pontons mit je 12 Metern Länge positioniert.

Über einen Gehweg gelangen Sie direkt vom Außenparkplatz auf der neuen Insel Tronchetto zu den Stegen des Docks.

Im Nautikzentrum von San Giuliano können die verschiedenen anwesenden Unternehmen um Hilfe bei der Durchführung von Transport- und Startarbeiten ersucht werden.