Philip Plisson alla Vogalonga 2015

 

Einige Fotos von Philip Plisson, die während der 41. Vogalonga in Venedig erschafft wurden.

 

Das Organisationskomitee der Vogalonga arbeitet mit Fotoverein Foto Marco Polo zusammen, die 39. Vogalonga (vom 19. Mai 2013) fotografiert hat.

Das Fotoverein Marco Polo fotografierte die 39. Vogalonga. Es hat die markantesten Momente und Höhepunkte der Veranstaltung dokumentiert. Mehr als 20 junge Amateurfotografen haben dazu beigetragen, die interessantesten Momente der Vogalonga, die Fahrt, die Vorbereitung der Mannschaften, das angeregte Leben der Ruderer, das Leben in den Werften und die venezianischen Kanäle, darzustellen. Die besten Aufnahmen werden dann ausgewählt und während einer vom Komitee der Vogalonga organisierten Ausstellung gezeigt.

Das Fotoverein Marco Polo wurde in Venedig im März geboren. Sein Ziel ist es die Liebhaber der Fotografie zusammen zu bringen und die Kunst der Fotografie, durch die Teilnahme an Veranstaltungen, Ausstellungen, Tagungen und anderen Manifestationen zu fördern.

 

 

 

 

Einige Fotos von früheren Ausgaben...